BUND Naturschutz bei Anti-Glyphosat-Protest in Fürth

An einer Protest-Aktion vor dem Wahlkreisbüro von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt hat sich heute auch die BN-Kreisgruppe Fürth-Stadt beteiligt.

Bildautor Ulrich Knapp

Anti-Glyphosat-Aktion in Fürth

21.11.2017

Der BUND Naturschutz fordert Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt von der CSU auf, gegen eine verlängerte Zulassung des Pflanzengifts zu stimmen. Die CSU, deren Abgeordnete sich - ebenso wie Freie Wähler - im EU-Parlament für Glyphosat ausgesprochen hatten, muss ihrer Verantwortung für Bayerns Umwelt und das Image der Landwirtschaft gerecht werden!

Gerade angesichts der Berichte über einen dramatischen Rückgang des Insektenlebens muss die Regierung Konsequenzen ziehen und eine Umkehr in ihrer Landwirtschaftspolitik einleiten.

Weitere Fotos auf flickr

Weitere Infos zum laufenden Verfahren

Weitere Infos zu Glyphosat