Treffpunkt für Pflanzenfreunde

Die Pflanzenbörse im BUND Naturschutz-Garten am Rand des Fürther Pegnitztals war auch bei ihrer 22. Ausgabe ein Anziehungspunkt für Garten- und Pflanzenfreunde.

10.04.2017

Am Samstag, den 8. April 2017 hat die BN-Kreisgruppe Fürth-Stadt wieder zur Pflanzentauschbörse in den ihren Garten eingeladen. Dort konnten überschüssige Pflanzen von Garten und Balkon gegen andere Gewächse eingetauscht werden. An Besucher, die selbst nichts mitbrachten, wurden selbstverständlich auch Pflanzen gegen eine Spende abgegeben.

Auch in diesem Jahr haben Gartenfreunde durch mitgebrachte Pflanzen wieder für ein gutes Angebot gesorgt. Neben dem Pflanzentausch gab es auch wieder die Möglichkeit, die angebotenen Gewächse gegen eine Spende zu erwerben.

An der Pflanzenbörse haben sich auch immer wieder neue Entwicklungen und aktuelle Trends gezeigt. Wurden in früheren Jahren die heilsamen Wirkungen des Bärlauchs harausgestellt, so muss man heute darüber kein Wort mehr verlieren.

Weitere Infos zum BN-Garten