Energiewende und Klimaschutz

Wir alle haben erfahren, wie sich unser Klima in den letzten beiden Jahrzehnten durch die Häufung extremer Wetterereignisse verändert hat. Zur Verhinderung unübersehbarer Schäden und Ernteausfälle muss die Erderwärmung dringend begrenzt werden.

Dazu ist neben dem Ausstieg aus der hochriskanten Atomkraft mittelfristig auch eine starke Reduzierung fossiler Energieträger (Kohle, Öl, Gas) nötig. Dafür brauchen wir im Rahmen einer ökologischen Energiewende sowohl verstärkte Anstrengungen zur Energieeinsparung als auch einen entschlossenen Ausbau erneuerbarer Energien.