Herzlich willkommen zu Veranstaltungen in Fürth!

Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu können. Viele der Führungen sind für Kinder ab dem Grundschulalter in Begleitung von Erwachsenen geeignet.

Alle, die aktiv beim BUND Naturschutz in Fürth mithelfen wollen, finden hier Mitmach-Möglichkeiten.

Schlechtes Wetter heute? Sofern nicht anders angegeben, fallen unsere Veranstaltungen im Freien nur bei lang anhaltendem Dauerregen aus. Grundsätzlich sind immer eine wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk empfehlenswert.

Willkommen auf dem Bio-Acker im Knoblauchsland

Aktive Junggärtner gesucht!

Datum
29.03.2020 14:30 - 17:00

Ort
Biohof Hofmann, Schnepfenreuther Hauptstr. 78, 90425 Nürnberg

Anmeldung bis zum 15. März 2020 beim BUND Naturschutz Nürnberg, Tel. 0911 45 76 06 und E-Mail

Kosten:
für die Teilnahme an 10 Ackerterminen, Auftaktveranstaltung, Sommerfest und Erntedankfest: Euro 78 pro Kind

Herbstfest auf dem Gemüseacker

Zwischendurch gibt es Gemüsetheater

Zwei engagierte Kindergruppenleiterinnen vom BUND Naturschutz Nürnberg freuen sich, mit Kindern im Alter von 6 - 12 Jahren zum 8. Mal einen Bio-Acker zu bewirtschaften. Auch Kinder aus Fürth sind herzlich eingeladen.

Von der Saat bis zur Ernte erleben die Kinder das Wachstum der eigenen Pflanzen hautnah mit. Von April bis Oktober pflegen wir zusammen z.B. Kartoffeln, Bohnen und Kürbisse, bei Regen und bei Sonnenschein.

Wir treffen uns in Schnepfenreuth (Nürnberg-Nord, gleich hinter Fürth-Poppenreuth) auf dem Acker des Bio-Bauern Hofmann am Ende der Bamberger Straße.

Die Auftaktveranstaltung ist am Sonntag, den 29. März 2020 auf dem Biohof mit Kindern und Eltern, danach treffen wir uns vierzehntägig (ohne Eltern) auf dem Feld für jeweils zwei Stunden, donnerstags von 16 - 18 Uhr. Im Oktober freuen sich Groß und Klein auf das gemeinsame Erntedankfest.

 Gemüseackerbroschüre

 

Alle Veranstaltungen sind, soweit nicht anders vermerkt, kostenlos. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle unter Tel. 0911 / 77 39 40 oder E-Mail.

Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn dies ausdrücklich genannt wird. Die Teilnahme an den Veranstaltungen geschieht auf eigene Gefahr, eine Haftung seitens des/der Veranstalter für Unfälle und sonstige Schäden etc. wird ausgeschlossen