Kurzportrait des BN-Gartens

Sommer im BN-Garten in Fürth

Der naturnahe Schaugarten der BN-Kreisgruppe Fürth-Stadt befindet sich am Rand des Pegnitztals an der Ecke Wilhelm-Raabe-Straße/ Sebastian-Kneipp-Weg, direkt am Fuß- und Radweg zwischen Fürth und Nürnberg (Standort).

"Naturschutz beginnt im Garten" - diese Erkenntnis war für den BUND Naturschutz die Triebfeder für das Engagement im naturnahen Schaugarten. Mit seinen einzelnen Bestandteilen zeigt er, wie ein Lebensraum gleichermaßen für Menschen, Pflanzen und Tiere entstehen kann.

Herbstfärbung im BN-Garten
Leuchtende Herbstfarben im BN-Garten

Er wurde durch die BN-Kreisgruppe Fürth-Stadt angelegt und im Jahre 1990 eröffnet. Mittlerweile ist er gut eingewachsen. Da er öffentlich zugänglich ist, stellt er als eine naturnahe Grünfläche auch ein besonderes Angebot für Spaziergänger und Erholungssuchende dar.

Die Pflege, Erneuerung und Weiterentwicklung des Gartens findet in ehrenamtlicher Tätigkeit statt. Dafür freuen wir uns über weitere Helferinnen und Helfer.

Immer wieder finden im BN-Garten auch Veranstaltungen und Führungen zu naturkundlichen und gärtnerischen Themen statt.